Home > BIBB Report 1/2016 untersucht Berufswahl von Jugendlichen

BIBB Report 1/2016 untersucht Berufswahl von Jugendlichen

BIBB Report 1/2016 untersucht Berufswahl von Jugendlichen

09.02.2016

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat den BIBB Report 1/2016 mit dem Titel „Warum nicht ‚Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk‘ anstelle von ‚Kaufmann/-frau im Einzelhandel‘?“ veröffentlicht. Im Mittelpunkt des Reports steht die Berufsorientierung von Jugendlichen am Beispiel zweier verwandter und dennoch unterschiedlich nachgefragter Berufe. Es wird gezeigt, dass Jugendliche den kaufmännischen Beruf präferieren, da sie von ihm deutlich bessere Einkommens- und Entwicklungsperspektiven erwarten. Zudem rechnen sie mit positiveren Reaktionen aus ihrem sozialen Umfeld. Der Report vergleicht das Nachfrageverhalten der Jugendlichen in beiden Berufen und deckt einen Bewerbermangel im Beruf „Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk“ auf.

Die Publikation ist hier abrufbar.