Lisa Paus ist die neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

29.04.2022

Am Mittwoch wurde Lisa Paus zur neuen Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vereidigt. In ihrer anschließenden Rede formulierte sie, die Kindergrundsicherung auf den Weg zu bringen, als eines ihrer wichtigsten Ziele, um die soziale Ungerechtigkeit sowie die Kinderarmut in „einem der reichsten Länder der Welt“ zu bekämpfen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuelles von . Setze ein Lesezeichen zum Permalink.