Junge Menschen unter 25 Jahren werden ab 2025 im SGB III betreut

24.07.2023

Laut Bericht der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit (BAG ÖRT) plant das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) junge Menschen unter 25 Jahren mit Bürgergeldbezug ab dem Jahr 2025 nicht mehr im SGB II, sondern im SGB III zu betreuen. Junge Menschen würden dann nicht mehr von den Jobcentern beraten, sondern von den Agenturen für Arbeit. Für die BAG ÖRT wirft die Überführung der Zuständigkeiten derzeit noch viele Fragen auf. Vor allem die Auswirkungen für sozial benachteiligte und individuell beeinträchtigte junge Menschen mit Bürgergeldbezug müssen in den Blick genommen werden. 

Veröffentlicht unter Archiv

Dokumentation zur Fachtagung Schulabsentismus online

18.07.2023

Die Fachtagung „Beziehungen gestalten – Jugendsozialarbeit im Kontext von Schulabsentismus“ vom 4. Mai 2023 wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) veranstaltet. Folgende Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung: Wie können Beziehungen zu jungen Menschen erfolgreich gestaltet werden?  Wie lässt sich eine Beziehung aufbauen, die von Kooperation, Klarheit und Transparenz geprägt ist? Wie können sozialpädagogische Fachkräfte gleichzeitig eine Haltung einnehmen, die auf einem veränderten Autoritätsverständnis basiert, das nicht auf Machtausübung, sondern auf eigener Präsenz beruht? Die Tagungsdokumentation ist ab sofort abrufbar.

Veröffentlicht unter Archiv

Mobilität Jugendlicher beim Übergang in die Ausbildung

12.07.2023

Eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) untersucht welche Faktoren die räumliche Mobilität von Jugendlichen beim Übergang von der Schule in die Berufsausbildung fördern oder hemmen. Angesicht großer regionaler Disparitäten, was die Lage des Ausbildungsstellenmarkts in Deutschland angeht, ist die Bereitschaft und Möglichkeit junger Menschen den Wohnort zu wechseln oder zur Ausbildungsstelle zu pendeln, ein wichtiges Mittel, um Passungsprobleme zu verringern. 

Veröffentlicht unter Archiv